Logo
Lexikon
Absatzsegment
Teilbereich des Absatzes, dem Kosten und Erlöse zugerechnet werden
nach oben

Absatzkanal
Die Folge aller Stufen, die das Eigentum an einem Konsum- oder Investitionsgut durchläuft, um vom Hersteller auf den Verbraucher überzugehen
nach oben

Ad Awareness
Siehe Werbebekanntheit
nach oben

Added Value
Zusätzlicher Wert (engl.), der in den physischen Eigenschaften einer Marke oder eines Produkts nicht enthalten ist. Nach der Überzeugung mancher Werbeverteter kann ein solcher "added value" durch Maßnahmen der Werbung oder allgemein der Kommunikation erzeugt werden. Andere Namen für diesen "added value" sind etwa die "Aura" einer Marke, die geschaffene "Welt" der Marke, oder ein bestimmtes "Image".
nach oben

ADM
Arbeitskreis Deutscher Marktforschungsinstitute
nach oben

Advertising Awareness
Siehe Werbebekanntheit
nach oben

Äquivalenzziffernkalkulation
Kalkulation auf der Basis von Ähnlichkeitsfaktoren für Produkte
nach oben

Aktualitätsprinzip
Bei austauschbaren Marken und einem "low involvement"-Kaufprozess kann der letzte bzw. aktuellste Werbeimpuls vor der Kaufsituation den entscheidenden Anstoß der Markenwahl geben.
nach oben

Antiwerbung
Werbeauftritte, die bei einem Betrachter überwiegend negative Gefühle wie Angst, Beklemmung, Peinlichkeit oder Ekel hervorrufen. Klasisches Beispiel lieferte der Hersteller Benetton in den 90er Jahren.
nach oben

Anzeigenblatt
Zeitungen oder Zeitschriften, die gratis an Leser verteilt werden. Anzeigenblätter decken ihre Kosten durch Werbung.
nach oben

Audit
Analyse und Prüfung von Tätigkeiten
nach oben

Aufwand
Durch Rechtsprechung reglementiert; Gegenstück zu "Kosten" im externen Rechnungswesen (Buchhaltung, Bilanz)
nach oben

Auswahl auf's Geratewohl
Andere Bezeichnungen: "Stichprobe ad Libitum", "willkürliche Stichprobe" oder "Convenience Sample". Eine Auswahl, die ohne Befolgen irgendwelcher Regeln zustandekommt. In der Praxis werden die Elemente meist nach den Kriterien der leichten Zugänglichkeit ausgewählt.
nach oben

Autoritärer Führungsstil
Begriff geprägt von K. Lewin. Führungsstil, der sich am Modell autoritärer Staatsverfassung orientiert.
nach oben

Awareness-Frage
Bekanntheits-Frage (engl.)
nach oben