Logo
Lexikon
ECR
Effiziente Reaktion auf die Kunden (Efficient Consumer Response, ECR). Das ECR ist eine Managementkonzeption, welche das Reengineering der Wirtschaftskette zwischen Hersteller und Händler zum Ziel hat, um den Warenfluss und die damit eingebundenen Transaktionen zu beschleunigen und effizienter zu gestalten
nach oben

ECR-System
Efficient Consumer Response. Managementkonzeption basierend auf einem Logistiksystem, macht die Warenbestandsentwicklung in allen Bereichen für Industrie und Handel transparent, verbessert und beschleunigt den Warenfluss, senkt Kosten.
nach oben

EDR
Siehe Elektrodermale Reaktion
nach oben

Einbettungen
Sehr kleine grafische Elemente, die mit bloßem Auge kaum zu sehen sind. Einbettungen können Buchstaben sein wie S,E,X oder Bilder wie erigierte Penisse. Nach einem Vorurteil der Öffentlichkeit können Einbettungen unterschwellige Werbewirkungen ausüben. Nach wissenschaftlichen Befunden sind Einbettungen als Instrument irgendeiner Werbewirkung unwirksam.
nach oben

Einliniensystem
Aufbauorganisation, bei der jede Stelle nur an einen Vorgesetzten berichtet.
nach oben

Einzelhandelspanel
Siehe Handelspanel. Ein Panel im Bereich des Einzelhandels
nach oben

Einzelkosten
Einzelkosten sind Kosten, die einem Leistungsbereich vollständig zugeordnet werden können.
nach oben

Einzugsbereich
Regionaler Bereich, aus dem ein Unternehmen seine Kunden rekrutiert.
nach oben

Elastische Nachfrage
Siehe preiselastische Nachfrage
nach oben

Elastizität der Nachfrage
Siehe Preiselastizität der Nachfrage
nach oben

Elektrodermale Reaktion
Eine Variante der "psychobiologischen Reaktionen". Gefühle oder ein schwankendes Erregungsniveu des zentralen Nervensystems lösen unwillkürliche Feuchtigkeitsabsonderungen der Haut aus.
nach oben

Embeds
Siehe Einbettungen
nach oben

ERFA-Gruppen
ERFA-Gruppen gehören zum kooperativen Marketing und haben die Bedeutung, dass sich Unternehmer und/oder deren verantwortliche Manager in sogenannten Erfahrungsaustausch-Gruppen treffen, wenn es durch die Marktdynamik unmöglich erscheint, als Einzelner einen vollständigen Überblick über alle Daten und Fakten zu erreichen.
nach oben

Erfahrungskurveneffekt
Der Begriff wurde von der Boston Consulting Group eingeführt und stellt einen Zusammenhang zwischen der Erfahrung eines Unternehmens, gemessen am kumulierten Absatz eines Produktes und der Stückkostenkurve her.
nach oben

Exploration
Siehe Tiefeninterview
nach oben

Exposition
Darbietung von optischen Reizen. (lat. = Herausstellung)
nach oben

Externe Datenbeschaffung
Daten oder Informationen zur Problemlösung werden betriebsextern beschafft.
nach oben