Logo
Lexikon
Face-to-Face-Interview
Die befragte Person und der Interviewer stehen sich von Angesicht zu Angesicht gegenüber.
nach oben

Facings
Die Zahl der Packungen, die im Regal nebeneinander stehen.
nach oben

Faktorielles Experiment
Ein Experiment, in dem die Testobjekte sich anhand der Ausprägungen zweier Merkmale, genannt "Faktoren", unterscheiden. Das faktorielle Experiment soll ermitteln, welche Kombination von Merkmalsausprägungen die besten Testresultate erzielt. Die Durchführung des Experiments erfolgt so, dass jeweils Objekte mit einer bestimmten Merkmalskombination einzeln und ohne Bezug auf Objekte mit anderen Merkmalskombinationen bewertet werden.
nach oben

Feldabteilung
Jene Abteilung eines Marktforschungs-Instituts, welche das Einsammeln der Daten von Interviewern, die Vorgaben an die Interviewer und die Qualitätskontrolle der Datensammlung organisieren.
nach oben

Field Research
Anderer Begriff für Primäre Marktforschung. (engl. = Feldforschung)
nach oben

Filterfragen
Gabelungen im Ablauf der Befragung; je nachdem wie die Filterfrage beantwortet wird, folgen in der Befragung andere Fragenteile.
nach oben

Fixkostendegression
Der Effekt, dass mit steigender Ausbringungsmenge sinkende anteilige Fixkosten pro Stück anfallen.
nach oben

Flop
Missglückte Produkteinführung
nach oben

Floprate
Bezogen auf einen bestimmten Zeitabschnitt: Anteil der erfolglosen neu eingeführten Produkte an allen neu eingeführten Produkten insgesamt.
nach oben

Follow-The-Free-Pricing
Extreme Variante der Penetrations-Preisstrategie, die häufig von Anbietern im Internet angewandt wird. So werden Softwareprodukte zunächst kostenlos angeboten und später die so gewonnenen Nutzer mit Ergänzungen und Upgrades zur Kasse gebeten.
nach oben

Fragen-Medium
Jenes Transportmedium, mit welchem die entsprechenden Fragen an die befragte Person herangetragen werden.
nach oben

Führungsstil
Ein "wiederkehrendes Verhaltenmuster von Vorgesetzten" (Gabler).
nach oben