Logo
Lexikon
Vampir-Effekt
So bezeichnet man das Problem, dass die Wirkung einer Werbung mit Prominenten sich nicht zugunsten des beworbenen Produkts bzw. der jeweiligen Marke entfaltet, sondern überwiegend zugunsten des Promineten selber.
nach oben

Variable
Eine verallgemeinerte Eigenschaft, welche mehrere Merkmalsausprägungen enthält. (auch Merkmal genannt)
nach oben

Variable Kosten
Variable Kosten sind Kosten, die sich in Abhängigkeit von der betrieblichen Leistungsmenge verändern.
nach oben

Variantenpolitik
Einführung oder Elimination neuer Produkte, die sich im Vergleich zu bestehenden Produkten nur geringfügig unterscheiden.
nach oben

Verbraucherpanels
Einzelne Käufer oder Haushalte erfassen die getätigten Käufe von Konsumgütern.
nach oben

Verhaltensgitter
Schema mit zwei Achsen, in denen "Strukturierung" und "Rücksichtnahme" in jeweils neun Ausprägungen aufgeführt sind. Ein bestimmter Führungsstil kann anhand seiner beiden Werte für "Strukturierung" und "Rücksichtnahme" in dem Gitter verortet werden. (engl. Management Grid)
nach oben

Verkaufsförderung
Jene Maßnahmen, die den Abverkauf a) innerhalb von Handelsgeschäften zu fördern suchen (auch "Händler Promotions" genannt) und b) die den Kunden zu gewissen Reaktionen aktivieren möchten (auch "Verbraucher Promotions" genannt).
nach oben

verschiebung
Kreative Technik, bei der die Eigenschaft eines angebotenen Produkts in der Überschrift mit einer Formulierung beschrieben wird, die doppeldeutig in wörtlichem und übertragenem Sinne interpretiert werden kann. Das Bild illustriert dann die wörtliche Bedeutung der Überschrift. Beispiel: Überschrift lautet "hp Computer. Die saubere Lösung." Das Motiv stellt einen Kohlenhauer bei der Dusche heraus.
nach oben

Vertriebs-Erfolgsrechnung
Diese hat die Aufgabe, den Erfolg in bestimmten Absatzsegmenten zu ermitteln. Absatzsegmente sind verschiedene Bereiche im Marketing (Produkte, Produktlinien, Kundengruppen, Absatzkanäle, Absatzgebiete u. a.)
nach oben

Verursachung
Zwei Ereignisse U und W werden als "Ursache" und "Wirkung" angesehen, wenn gilt: a) Ereignis U findet stets zeitlich vor W statt; b) zwischen U und W besteht eine Beziehung, die in gleicher Weise zeitlich wiederholbar ist: "Immer wenn ein U gegeben ist, dann erfolgt das gleiche W".
nach oben

VKF
Verkaufsförderung
nach oben

Vollkommener Markt
Ein Markt der nach Jevons fünf Bedingungen erfüllt, nämlich: Die Güter sind austauschbar gleichartig, keine persönlichen Präferenzen zwischen Anbietern und Nachfragern, keine räumliche Differenzierung, keine zeitliche Differenzierung, vollständige Markttransparenz.
nach oben

Vollkostenrechnung
Kostenrechnung, die nur Einzel- und Gemeinkosten unterscheidet. Im Gegensatz zur Teilkostenrechnung berücksichtigt die Vollkostenrechnung alle ( fixen und variablen) Kosten.
nach oben